vom Fluss. Gegen den Strom.

GINSHEIMER Dry Gin ist eine einmalige Kreation mit historischen Wurzeln. Wertvolle Weizenkleie umschließt den typischen Wacholdergeschmack und verleiht dem Gin eine sanfte Bitterkeit. Ein süß-pikantes Aroma verbindet sich mit fruchtig, frischen Zitrustönen und einer weichen Karamellnote.

Leckere Rezepte zu Cocktails, Tonic Water Empfehlungen oder ausgefallene Kreationen z.B. mit Eis oder Kaffee, findet ihr demnächst in der Rubrik „Rezepte“.

Rheinstrom Symbol Wellen
GINSHEIMER Produktfoto Collage mit Zitrone und Eis Desktop
GINSHEIMER Produktfoto Collage mit Zitrone und Eis Mobil

GLÄNZEND, EINDRUCKSVOLL, FACETTENREICH.

Ginsheimer Logo Etikett front iso
Etikett Ginsheimer vintage Optik Papier

Prämierter Geschmack

Gold Auszeichnungen bestätigen die einmalige Rezeptur und die hohe Qualität des Gins.

14 Botanicals

Wacholder, Weizenkleie, Dunkle Schokolade, Süßholz, Chili, Kubebenpfeffer, Ingwer, Zitrone, Orange, Lavendel, Veilchenwurzel, Rosmarin, Koriander und Angelikawurzel.

Aus der Rhein-Main-Region

2020 in Mainz entwickelt. Inspiriert durch die Schiffsmühle bei Ginsheim am Rhein. Hergestellt und destilliert in Rheinhessen.

Mainzer Wappen abgeändert mit Schiffsmühlenräder und Weizenähren symbolisiert die Schiffsmühlen auf dem Rhein vor Ginsheim

Genuss & Sensorik

Jede Charge wird vor der Abfüllung in einem Labor durch ein geschultes Sensorik-Panel benotet.

42% Alkohol

Der Basisalkohol wird ausschließlich aus Getreide gewonnen. Nur für Erwachsene.

Glutenfrei trotz Weizenkleie

Durch die Destillation fügt die Weizenkleie dem Herz des Gins eine sanfte Bitternote hinzu. So entsteht ein milder Gin. Viele mögen den Ginsheimer Dry Gin am liebsten pur auf Eis.

Gin Cocktail mit Apfelgarnish und Graniteiswürfel
So weich, dass er jeden longdrink short macht.
5/5

“Eine außergewöhnliche Kombination aus Geruch und Geschmack, die mich anspricht.”

5/5

“Der sanfte Nachgang gefällt mir besonders gut.”

5/5

“Ein Gin, der was wagt und besonders daherkommt.”

Gestreiftes Achteck in rot
Die Schiffsmühle
Nach unserem Gin wurden schon ganze Städte benannt.

Home of Gin

Ginsheim gehörte einst zu den Stadtteilen von Mainz.

Über mehrere Jahrhunderte trugen zahlreiche Schiffsmühlen zum wirtschaftlichen Erfolg der Rhein-Main Region und zur Getreideverarbeitung bei. Die Mainzer Bevölkerung wurde unter anderem von den vielen Schiffsmühlen, die bis Ende des 19. Jahrhundert vor der Stadt Ginsheim auf dem Rhein verankert waren, mit dem frisch gemahlenen Mehl versorgt. Durch die Entwicklung der Dampfmaschinen und dem aufkommenden Schiffsverkehr stellte 1928 die letzte produktive Schiffsmühle ihren Betrieb ein. In Erinnerung an diese Zeit wurde in aufwändiger Arbeit in 2011 eine historische Schiffsmühle rekonstruiert und ist heute ein Museum.

GINSHEIMER Dry Gin ist eine Spirituose, so belebend wie die Mainzer Lebensart und so historisch wie die Wasserstraßen des Rheinstroms. 

Rheinstrom Symbol Wellen
News
2022
Übersicht aller Bars, Restaurants, Händler und Märkte
WOW
World Gin Awards 2022
Bronze bei den Weltmeisterschaften gewonnen.
Gewinner
Belly - Creative Studios
Geschmack geht durch den Belly. Neues GINSHEIMER Design frisch aus Düsseldorf.
Spitze
Starker Auftritt. Weicher Abgang.

Weizenkleie und Wacholder bilden das einladende Herz des GINSHEIMER. Eine fein abgestimmte Botanicalauswahl macht den Gin weich wie das Mainzer Klima.

Eine belebte Geschichte, der frische Rheinduft und die Vielschichtigkeit der Mainzer Lebensfreude, finden sich im Charakter des GINSHEIMER Dry Gin wieder.

Rheinstrom Symbol Wellen
Glück zu
Ein tolles Geschenk und Glücksbringer.

Der traditionelle Müllergruß hat seinen Ursprung in der Zeit, als die Gesellen noch auf Wanderschaft gingen. Sie sollten das Glück von Mühle zu Mühle tragen. Kamen Sie an einer neuen Mühle an, so begrüßten die Lehrlinge die Müllermeister mit „Glück zu“ und baten damit um Arbeit. Der „Glückwunsch“ sollte dabei die Mühle vor Unwetter, Missernte, Bränden und sonstigen unvorhersehbaren Katastrophen beschützen. Als Abschiedsformel galt er dem Gesellen auf seiner teils unsicheren Wanderschaft.